NACHRICHTEN

Suchergebnisse: 67

Straßburg. Das Europäische Parlament (EP) hat heute in Straßburg der Änderung der Eurovignetten-Richtlinie zugestimmt. Demnach können künftig Mautzuschläge für Lärm, Staus sowie Luftverschmutzung durch Feinstaub und Stickoxide berechnet werden. Bisher war es den EU-Mitgliedstaaten lediglich möglich, die Infrastrukturkosten den Mautgebühren anzurechnen. Der EU-Ministerrat muss dies...

Ein Arbeitgeber darf einen Mitarbeiter nicht beliebig oft abmahnen und ihm dann plötzlich kündigen. Die Richter gaben damit der Kündigungsschutzklage einer Dozentin gegen eine Schuleinrichtung statt und erklärten deren Entlassung für gegenstandslos.Zwischen den Vorgesetzten und der Mitarbeiterin war es immer wieder zu Auseinandersetzungen um die verspätete Erledigung von Arbeitsaufträgen gekommen. Imme...

Hamburg. Der Hamburger Senat favorisiert für die Autobahnquerverbindung zwischen der A1 und A7 – die so genannte Hafenquerspange – einen südlichen Trassenverlauf. Die noch vom CDU-Alleinsenat und der Hafenwirtschaft favorisierte Nordvariante ist damit vom Tisch. Die Nordachse wäre quer durch den derzeit noch bestehenden Freihafen verlaufen. Seit Sommer 2008 waren in der Stadtentwicklungsbehörde die versch...

Paris. Vor der ersten Lesung des Gesetzentwurfs zur Regulierung der Bahnfracht durch den Senat, die Zweite Kammer des Landes, hat die französische Regierung einen Textpassus zur künftigen Regelung von Kabotageleistungen im Straßengüterverkehr eingefügt. Das berichtete das Pariser Fachmagazin „Transports Actualités“.Die vorgesehene Rahmenregelung begrenzt solche Leistungen ausschließlich...

Luxemburg. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat heute ein Urteil zu der Frage gefällt, ob türkische Fernfahrer für die Einreise nach Deutschland ein Visum benötigen, wenn sie für Dienste ihres türkischen Arbeitgebers Lastwagen eines deutschen Unternehmens fahren. Anlass des Rechtsstreits war eine vom deutschen Generalkonsulat in der Türkei erfolgte Ablehnung von Visaanträgen für zwei t...

Bayreuth. Die Autobahndirektion Nordbayern nutzt das erste Konjunkturprogramm des Bundes auch für den Bau dringend notwendiger Stellplätze für Lastwagen an den Autobahnen. Allein an der A9 Nürnberg-Berlin in Oberfranken fehlen nach Berechnungen der Dienststelle Bayreuth über 400 Parkplätze. Deshalb sollen unter anderem an der Tank- und Rastanlage Fränkische Schweiz durch die Umwandlung von Auto-Parkpl&...

 Der Hamburger Hafen hat erneut ein Brückenproblem. Nur wenige Wochen nach dem fast einjährigen Totalausfall der Kattwyk-Hubbrücke hat jetzt die Rethe-Hubbrücke ihren Geist aufgegeben. Entsprechende Informationen aus der Hamburger Hafenwirtschaft bestätigte Karin Lengenfelder, Sprecherin bei der Hamburg Port Authority (HPA), der VerkehrsRundschau.Während bei der rund 30 Jahre alten Kattwyk-Brücke ...

Wien. Nach ständig steigenden Einnahmen aus der LKW-Maut rechnet Österreich für das laufende Jahr mit schrumpfenden Mauterlösen. Im Jahr 2008 betrugen die Mauteinnahmen der österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-AG (Asfinag) insgesamt rund 1,52 Milliarden Euro. Laut dem vorläufigen Jahresergebnis der Afinag entfielen rund 1,06 Milliarden Euro auf die LKW-Mauteinnahmen, rund 335 ...

Berlin. Der Managerkreis der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung plädiert für eine vollständige Selbstfinanzierung der Verkehrsinfrastruktur durch die Nutzer. Damit macht sich die Stiftung die Thesen des Verkehrswissenschaftlers Wilhelm Pällmann zu Eigen, der in deren Auftrag Leitsätze zur Nutzerfinanzierung verfasst hat. Berlins Finanzsenator Thilo Sarrazin sagte, die deutschen Fernstraßen seien seit Ende ...

Sachsen will weiter konsequent gegen sogenannte Elefantenrennen auf den Autobahnen vorgehen. „Wenn die Verkehrsbelastung steigt, werden wir weitere LKW-Überholverbote prüfen“, sagte Verkehrsminister Thomas Jurk (SPD) im „Radio Dresden“.Vor kurzem ist nach Angaben des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums auf der Autobahn A 4 zwischen dem Dreieck Dresden-Nord und der Anschlussstelle Hermsdorf ein zeitlic...

Schwerin. Das Verkehrsministerium von Mecklenburg-Vorpommern lehnt eine LKW-Maut für die Bundesstraße 104 zwischen Linken und der A 20 bei Pasewalk ab. Das sagte Ministeriumssprecherin Julia Hasse am Donnerstag dem Sender Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern. Einwohner hatten am Mittwoch bei der Bürgersprechstunde von Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) in Löcknitz wegen der Zunahme der Schwerlasttr...

EU-Umweltkommissar Stavros Dimas plant, den Ausstoß von Kohlendioxid für Lieferwagen, Minibusse und Lastwagen bis zu einem Gesamtgewicht von zwölf Tonnen zu beschränken. Nach der Begrenzung des CO2-Ausstoßes von PKW wolle er auch einen Vorschlag zur Reduzierung des Schadstoffausstosses von größeren Fahrzeugen vorlegen, berichtete das Magazin „Wirtschaftswoche“ unter Berufung auf EU-Kreis...

Der peinliche Führerscheinentzug für Nordrhein-Westfalens Verkehrsminister Oliver Wittke (CDU) bringt die Landesregierung in Erklärungszwang. Am Freitag musste Innenminister Ingo Wolf (FDP) Stellung zu der aufgedeckten Verkehrssünde seines Kabinettskollegen beziehen. Er sehe die Glaubwürdigkeit der Verkehrssicherheitskampagnen der Regierung durch Wittkes Fehltritt nicht beeinträchtigt, sagte Wolf Journalist...

Berlin/Kiel/München. Aus der Spitze der Unionsfraktion im Bundestag kommen neue Forderungen zur LKW-Maut. So solle die drastische Erhöhung der Autobahngebühr Anfang des Jahres von durchschnittlich 13,5 auf 16,3 Cent je Kilometer teilweise und befristet bis 2010 rückgängig gemacht werden, sagte der Vize-Vorsitzende der Unionsfraktion, Hans-Peter Friedrich, am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Inzwischen soll...

Berlin. Die Bundesregierung stellt dem Güterkraftverkehrsgewerbe inmitten der Wirtschaftskrise 2009 und 2010 100 Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung. Für die Ausrüstung der LKW mit Partikelfiltern und modernen Sicherheitssystemen könnten nun pro Fahrzeug bis zu 2000 Euro an Unterstützung gewährt werden, teilte das Bundesverkehrsministerium mit. Bisher waren es nur 1200 Euro.Das deutsche Transp...

Starke Schneefälle haben vor allem Norditalien betroffen. Obwohl die Autobahnbetreiber dieses Mal besser vorbereitet waren, kam es zu schweren Behinderungen. Die teilweise Schließung der Autobahn A7 wurde am Nachmittag aufgehoben. Nur auf der Autobahn A6 Turin- Savona und der A 26 Genua-Turin bleibt der so genannte Filter bestehen: LKW werden in Konvois gesammelt, denen ein Schneeräum-Fahrzeug voran fährt.Die Autoba...

Suchergebnisse: 67

 




CARGOAGENT.NET FRACHTENBÖRSE- TRANSPORT UND FRACHTEN


Cargoagent.net ist ein Web-basiertes Frachtenbörse System, das Dienstleistungen im Transport und Spedition für Firmen aus Türkei, Balkanen und das ganze Europa anbietet. Wir machen elektronische Lösungen für die Managers von Transport, Speditionen und Handelsunternehmen, welche ihnen helfen um schneller, leichter und effizienter seine Aufgaben zu erfüllen.





CargoAgent.NET Phone/Fax: +385 1 777 6116, +381 11 414 6410, +90 216 250 3911
Email für Kontakte: info@cargoagent.net
Google+: CargoAgent.Net


Montag – Freitag (08.00 – 17.00)

Copyright (c) 2007-2013 Cargoagent.NET